FraDiReP
Frankfurt Dialect Research Programme
Das Frankfurt Dialect Research Programme

Intro

Dokumente

Videos

Impressum

Das Frankfurt Dialect Research Programme (FraDiReP) ist ein privates Forschungsprojekt über den Frankfurter Stadtdialekt bzw. die Frankfurter Stadtmundart, wie sie in und um Frankfurt am Main gesprochen wurde. Der Frankfurter Dialekt, das Frankfurterische, oder Frankforderische, ist eine Ausprägung des binnendeutschen Dialekts des Rheinfränkischen.

Das Projekt wurde im Oktober 2008 begonnen und ist nun im vollen Gange. Die Forschung ist fortschreitend und die Ergebnisse werden auf der FraDiReP Webseite veröffentlicht.

Im Jahr 2016 wurde eine Dissertation zum Frankfurterischen am Deutschen Sprachatlas in Marburg abgeschlossen [Carsten Keil (2017): Der VokalJäger. Eine phonetisch-algorithmische Methode zur Vokaluntersuchung. Exemplarisch angewendet auf historische Tondokumente der Frankfurter Stadtmundart. Deutsche Dialektgeographie, Band 122].


(c) Carsten Keil 2004-2017, Frankfurt Dialect Research Programme, FraDiReP.org